Chronische Entzündungen – der Auslöser aller Krankheiten?

Als Hauptverursacher vieler Krankheiten wie Autoimmunerkrankungen, Allergien, Futtermittel-Unverträglichkeiten, Arteriosklerose, Diabetes, Darmentzündungen, Arthritis oder auch Krebs gelten chronische Entzündungen. Entzündungen an sich sind nichts schlimmes, denn eine Entzündung wird vom Organismus ausgelöst, um etwas zu bekämpfen: Bei einer Wunde sind das z.B. eindringende Fremdkörper und Schmutz, bei einer Erkältung werden durch die Infektions-Reaktion eindringende Bakterien bekämpft. Bedrohlich werden Entzündungen erst, wenn sie ständig – also chronisch – da sind. Diese chronischen Entzündungen sind leider nicht nur bei Menschen sondern vermehrt auch bei unseren geliebten Haustieren auf dem Vormarsch. Der Körper ist durch die Inflammation überlastet und kann nicht mehr alle Entzündungsherde...

Weiterlesen