Weisheiten über den Umgang mit dem Thema Ernährung, insbesondere Barfen

Dieser Artikel beschäftigt sich nicht mit der Ernährung, insbesondere dem Barfen selbst, sondern ausdrücklich mit der sozialen Handhabung des Themas. Zum Thema B.A.R.F. gibt es viele Meinungen, von Tierärzten, Experten (echten und vermeintlichen), von Menschen mit gesundem Halbwissen, von Besserwissern, Alleswissern, Schulmeistern, Ignoranten, übersinnlichen Erscheinungen und so weiter. Wir stellen uns ganz klar auf die Seite von Niemandem! Die Geschichte der menschlichen und tierischen Ernährung ist voll von Irrtümern, Studienfehlern und widerlegten Behauptungen. Berühmtestes Beispiel ist wohl die Kommastellen-Verschiebung, die zu der Aussage geführt hat, dass Spinat unglaublich viel Eisen enthält und deshalb wahnsinnig gesund...

Weiterlesen